Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

27.06.2024
Festhalle Rottenburg a.N.
  • Vortrag
Dr. Melanie Prange

‚Schimmernde Tempel‘. Klösterliche Schatzkunst des Mittelalters im Südwesten

Dr. Melanie Prange, Leiterin des Diözesanmuseums Rottenburg a. N., hält am 27. Juni 2024 um 20 Uhr den Vortrag »’Schimmernde Tempel‘. Klösterliche Schatzkunst des Mittelalters im Südwesten« in der Rottenburger Festhalle.
Alle an Geschichte und Kunstgeschichte Interessierten sind herzlich zu diesem öffentlichen Abendvortrag eingeladen. Er findet im Rahmen der 71. Jahrestagung der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg statt.

  • 27. Juni 2024
  • 20:00 Uhr
  • Festhalle Rottenburg a.N.
  • Seebronner Straße 20
  • 72108 Rottenburg
07.03.2024
Schwäbische Bauernschule
  • Tagung

Akteure des Bauernkriegs im deutschen Südwesten. Motive – Strategien – Kommunikation – Lernerfahrung

Vom 7.–9. März 2024 findet die Tagung der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg und der Gesellschaft Oberschwaben in Zusammenarbeit mit dem Institut für Geschichtliche Landeskunde und Historische Hilfswissenschaften der Universität Tübingen und der Abteilung Landesgeschichte des Historischen Instituts der Universität Stuttgart in der Schwäbischen Bauernschule in Bad Waldsee statt.

Das Tagungsprogramm zum Download.

  • 7. März 2024
  • Schwäbische Bauernschule
  • Bildungshaus des Landesbauernverbandes in Baden-Württemberg e.V.
  • Frauenbergstrasse 15
  • 88339 Bad Waldsee
29.06.2023
Kunsthalle Würth
  • Tagung
  • Vortrag
Prof. Dr. Christoph Strohm

Eröffnungsveranstaltung der 70. Jahrestagung der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg in Schwäbisch Hall

Am 29. Juni 2023, um 20.00 Uhr findet die Eröffnungsveranstaltung der 70. Jahrestagung der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg in Schwäbisch Hall statt.

Im Rahmen der Veranstaltung wird es einen öffentlicher Vortrag von Prof. Dr. Christoph Strohm, Heidelberg, geben: »Neues altes Medium. Theologenbriefwechsel als Quelle der Geschichte des Südwestens in der Frühen Neuzeit«.

Anschließend findet ein kleiner Empfang statt.

  • 29. Juni 2023
  • 20:00 Uhr
  • Kunsthalle Würth
  • Lange Straße 35
  • 74523 Schwäbisch Hall
30.06.2022
Marchivum Mannheim
  • Tagung
  • Vortrag
Prof. Dr. Philipp Gassert, Prof. Dr. Ulrich Nieß, Dr. Harald Stockert

„Ein ständiges Kommen und Gehen – Mannheims Zuwanderungsgeschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart“

69. Jahrestagung der Kommission mit öffentlichem Vortrag von Prof. Dr. Philipp Gassert, Prof. Dr. Ulrich Nieß und Dr. Harald Stockert, Universität Mannheim/MARCHIVUM:

„Ein ständiges Kommen und Gehen – Mannheims Zuwanderungsgeschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart“

Am 30. Juni 2022 im Vortragssaal des MARCHIVUM, Archivplatz 1, 68169 Mannheim, 6. OG (Friedrich-Walter-Saal). Öffentlicher Vortrag im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung der 69. Jahrestagung der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg.

  • 30. Juni 2022
  • Marchivum Mannheim
  • Vortragssaal
  • Archivplatz 1
  • 68169 Mannheim
06.05.2022
Württembergische Landesbibliothek Stuttgart
  • Tagung

Umkämpfte Erinnerungen im deutschen Südwesten

Stuttgart, 6./7. Mai 2022, Württembergische Landesbibliothek, Konrad-Adenauer-Str. 10, 70173 Stuttgart

Umkämpfte Erinnerungen im deutschen Südwesten

Eine Tagung der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg in Kooperation mit der Abteilung Landesgeschichte des Historischen Instituts der Universität Stuttgart, der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart sowie Frauen&Geschichte Baden-Württemberg e. V.

Einladung und Programm zum Download (PDF, 1 MB)

Die Ankündigung bei H|Soz|Kult finden sie hier

  • 6. Mai 2022
  • 09:15 Uhr
  • Württembergische Landesbibliothek Stuttgart
  • Konrad-Adenauer-Str. 10
  • 70173 Stuttgart
03.05.2022
Generallandesarchiv Karlsruhe
  • Colloquium

Colloquium: „Fragen an das Mittelalter – Gerd Tellenbach und die Wirkung des Freiburger Arbeitskreises“

Colloquium zum Gedenken an Hansmartin Schwarzmaier (3. Mai 1932 – 30. Mai 2021).

Veranstaltet von der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg, der Arbeitsgemeinschaft für geschichtliche Landeskunde am Oberrhein und dem Förderverein des Generallandesarchivs Karlsruhe.

Einladung und Programm zum Download (PDF, 0,2 MB)

  • 3. Mai 2022
  • 14:00 Uhr
  • Generallandesarchiv Karlsruhe
  • im Landesarchiv Baden-Württemberg
  • Nördliche Hildapromenade 3
  • 76133 Karlsruhe
10.03.2022
Neues Ständehaus Karlsruhe
  • Buchvorstellung
  • Vortrag
Prof. Dr. Hans-Peter Becht

Vortrag und Buchvorstellung anlässlich des Jubiläums: Eröffnung des badischen Ständehauses vor 200 Jahren

Eine Vortragsveranstaltung im Karlsruher Ständehaussaal, zu der die Stadt Karlsruhe und die Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg ganz herzlich einladen.

Vortrag:
Prof. Dr. Hans-Peter Becht, »Von den Lehrjahren zu den Herrenjahren: Badischer Parlamentarismus 1847–1866«

Einladung und Programm zum Download (PDF 0,8 MB)

  • 10. März 2022
  • 19:00 Uhr
  • Neues Ständehaus Karlsruhe
  • Ständehaussaal
  • Ständehausstraße 2
  • 76133 Karlsruhe