Bauernkrieg

Der Bauernkrieg bezeichnet eine Reihe von Aufständen in den Jahren von 1524 bis 1526, mit dem Höhepunkt im Jahr 1525. Ausgangspunkt war die Region am Oberrhein, aber die Welle der Empörung breitete sich schnell in Oberschwaben und Württemberg sowie im Elsass aus und erreichte auch Tirol und die Schweiz sowie Franken und Thüringen.

Es gab mehrere Auslöser für die Bauernaufstände: u. a. starkes Bevölkerungswachstum, steigende Abgaben und Frondienste sowie der Aufbau einer frühmodernen Verfassungs-, Gerichts- und Steuerorganisation – mit von der Obrigkeit eingesetzten Amtsleuten, die etablierte Strukturen der Selbstorganisation auf dem Land und in der Stadt zu ersetzen begann.

Auch religiöse Faktoren spielten eine Rolle. Die Kirche befand sich in einer Legitimationskrise und die Reformation forcierte die Unruhen. Die Aufständischen verwiesen auf das Evangelium und beriefen sich auf das „göttliche Recht“. Schriftlichen Niederschlag fanden die Forderungen 1525 in den „Zwölf Artikeln“, in denen die Bauern Freiheits- und Mitbestimmungsrechte postulierten.

Die Territorialherren stellten sich den Aufständischen mit aller Härte entgegen, viele von ihnen starben in den Auseinandersetzungen oder wurden hingerichtet. Da die Obrigkeit aber auch Sorge vor neuerlichen Empörungen hatte, kam sie in einigen Regionen den Forderungen der Bauern entgegen.

(Bildquelle: Staats- und Stadtbibliothek Augsburg, Signatur: 4 Th H 1353)

Veranstaltungen zur 500. Wiederkehr des Bauernkriegs

Hier finden Sie alle uns angekündigten Veranstaltungen zur 500. Wiederkehr des Bauernkriegs in Baden-Württemberg.

Wenn Sie uns eine eigene Veranstaltung melden wollen, um sie in diese Liste aufzunehmen, schreiben Sie uns unter poststelle@kgl.bwl.de.

monatlich Liste
Veranstaltungen für 27 Mai
Veranstaltungen für 28 Mai
Veranstaltungen für 29 Mai
Veranstaltungen für 30 Mai
Veranstaltungen für 31 Mai
Veranstaltungen für 1 Juni
Veranstaltungen für 2 Juni
Veranstaltungen für 3 Juni
Veranstaltungen für 4 Juni
Veranstaltungen für 5 Juni
Veranstaltungen für 6 Juni
Veranstaltungen für 7 Juni
Veranstaltungen für 8 Juni
Veranstaltungen für 9 Juni
Veranstaltungen für 10 Juni
Veranstaltungen für 11 Juni
Veranstaltungen für 12 Juni
Veranstaltungen für 13 Juni
Veranstaltungen für 14 Juni
Veranstaltungen für 15 Juni
Veranstaltungen für 16 Juni
Veranstaltungen für 17 Juni
Veranstaltungen für 18 Juni
Veranstaltungen für 19 Juni
Veranstaltungen für 20 Juni
Veranstaltungen für 21 Juni
Veranstaltungen für 22 Juni
Veranstaltungen für 23 Juni
Veranstaltungen für 24 Juni
Veranstaltungen für 25 Juni
Veranstaltungen für 26 Juni
Veranstaltungen für 27 Juni
Veranstaltungen für 28 Juni
Veranstaltungen für 29 Juni
Veranstaltungen für 30 Juni